(21.3.01 / 12:12 Uhr)
Bestätigung des Verdachtsfall in den Niederlande


Ein erster Fall von der Maul- und Klauenseuche ist nun in den Niederlande aufgetaucht. Betroffen ist eine Herde von Ziegen und nach Gerüchten auch mehrere Rindern.

Seit heute morgen 11.00 Uhr gilt in den Niederlande ein striktes Transportverbot von u.a. Klauentieren.

HomeAdresseninternationale SituationImpressum

 

 


.