(17.4.01 / 8:19 Uhr)
Verdachtsfall in Baden-Württemberg wohl negativ

Der MKS-Verdachtsfall in einem Schweinebetrieb in Baden-Württemberg (im Alb-Donau-Kreis) ist wohl negativ.

Die ersten durchgeführten Tests sind negativ ausgefallen. Allerdings steht noch das endgültige Resultat aus.

Bislang blieb Deutschland von der Maul- und Klauenseuche verschont.

HomeAdresseninternationale SituationImpressum

 

 


.