(16.3.01 / 7:05 Uhr)
Bundesregierung erwägt Verschiebung der bevorstehenden Castor-Transporte


Die Bundesregierung erwägt evtl. eine Verschiebung der bevorstehenden Castor-Transporte von Frankreich nach Deutschland zu verschieben, da befürchtet werden muss, dass mit dem Transport auch die Maul- und Klauenseuche (MKS) nach Deutschland eingeschleppt wird.

HomeAdresseninternationale SituationImpressum

 

 


.