(4.4.01 / 14:16 Uhr)
Dritter MKS-Verdacht in Hessen

Nach zwei Verdachtsfällen in Hessen ist nun ein dritter MKS-Verdachtsfall aufegtaucht.

Im Laufe des heutigen Tages dürfte ein erstes Schnellergebnis vom ersten Verdachtsfall vorliegen. Momentan analysiert das entsprechende Institut in Tübingen die Blutproben der getöteten Tiere.

 

HomeAdresseninternationale SituationImpressum

 

 


.